Einträge von f

Die Donihof-Presseschau

„Klar, gelbe Rüben und einen Hokkaidokürbis kriegt man auch im Supermarkt, Kopfsalat und Lauch sowieso. Aber da ist dann kein Dreck mehr dran, und beim Wachsen hat man auch nicht höchstpersönlich mitgeholfen…“

„Uns gehört die Stadt“ Online-Premiere

Der Film „Uns gehört die Stadt“ zeigt verschiedene Wohnformen, künstlerische Zwischennutzung sowie andere Projekte und Initiativen, die versuchen, in München jenseits von Immobilienverwertung und Profitmaximierung ein „Recht auf Stadt“ zu leben.

Werbeoffensive!

Es gibt neue Werbeflyer im Vorfeld des Saisonstarts 2021/22. Gerne lassen wir Euch welche zukommen wenn Ihr eine Idee habt wo Ihr sie auslegen könnt oder weitergeben könnt.

Karottensegen

Kurz vor dem Bodenfrost sind 20 Kisten Karotten aus der Erde in den Keller gewandert.

Pumpkin Time!

Herbst ist Kürbiszeit – und da sind bei der wöchentlichen Solawi-Verteilung auch immer wieder unbekanntere Sorten dabei.

Sei schlau – geh‘ zum Ackerbau! Anteile frei ab März 2021

Mit dem kommendem Erntejahr 2021/22 (ab Anfang März) vergrößert sich das Donihof-Hofteam, und somit können wir die Solawi auf insgesamt 70 Ernteanteile erweitern (ein Anteil versorgt etwa 2-3 Personen). Dies gibt auch Dir die Möglichkeit, ab März 2021 bei der Solidarischen Landwirtschaft am Donihof mitzumachen.

Herbstmahd auf der Ausgleichsfläche

Zusammen mit dem Bund Naturschutz Mammendorf betreut die Solawi eine Ausgleichsfläche am Rand von Mammendorf. Das dort wachsende Gras bzw Heu dient als Futter für die Esel und zum Mulchen auf dem Donihof-Acker. Bei tollem Herbstwetter, in toller Atmosphäre und mit genug Abstand gings ans Werk, um die Wiese ein letztes Mal in diesem Jahr […]

Donnerstag = Erntetag

Jeden Donnerstag ist Erntetag am Doni-Acker. Gerade in der gemüsereichen Sommersaison sind neben dem Hofteam auch fast immer Solawi-Mitglieder beim Ernten dabei: