Kürbis

Zubereitungsideen

Kürbisgnocchi

1 mittlerer oder 2 kleine Kürbisse
Mehl
4 Zehen Knoblauch
Salz
Olivenöl
Oregano
400g (Cherry)tomaten
Petersilie

Ggf. Kürbis schälen und in grobe Stücke schneiden. Mit etwas Olivenöl, Salz und einer geschälten Knoblauchzehe in eine Aufflaufform in den Ofen stellen. Nach 20 oder mehr Minuten sollte der Kürbis weich sein, danach ein bisschen auskühlen lassen.

Kürbis mit einer Gabel oder Stampfer zerdrücken. Danach mit ausreichend Mehl vermengen, bis man einen Teig kneten kann der nicht mehr klebt. Jetzt aus jeweils ein bisschen Teig kleine Gnocchis formen, oder eine Teigrolle machen und kleine Stücke abschneiden.

Nebenbei etwas Salzwasser zum Kochen bringen. Gnocchis ins siedende Wasser geben und ein paar Minuten ziehen lassen bis sie an der Oberfläche schwimmen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Cherrytomaten mit zerhacktem Knoblauch und Oregano anschwitzen. Jetzt die Gnocchi in die Pfanne und ein bisschen anbraten. Vor dem Servieren gehackte Petersilie darüber streuen.